Frankenstolz calypso ortho 1000t Test Zusammenfassung + Vergleich

Taschenfederkernmatratze Frankenstolz Calypso Ortho 1000t – Test Zusammenfassung + Vergleich

1. Die richtige Matratze – aber wie finden?

Taschenfederkernmatratze Frankenstolz Calypso Ortho 1000tGeht es um die Anschaffung einer Matratze, so muss man diese Wahl mit Bedacht treffen. Denn schließlich handelt es sich hierbei um ein Objekt, welches im besten Fall über mehrere Jahre hinweg halten sollte. Ferner hat die Qualität der Matratze einen enormen Einfluss auf die gesamte Schlafqualität. Somit trägt sie in einem nicht unerheblichen Ausmaß zur allgemeinen Gesundheit bei.

Doch wie findet man die richtige Matratze für sich? Hierbei macht es Sinn, dass man einen Blick auf renommierte Marken wirft – beispielsweise Frankenstolz. F.A.N. Frankenstolz hat sich über die Jahre zu einer renommierten Marke am Markt der Heimtextilien etabliert. Ein Modell, das dabei besonders heraussticht, ist die Taschenfederkernmatratze Frankenstolz Calypso Ortho 1000t. Selbige Taschenfederkernmatratze soll heute in einem Vergleich genauer unter die Lupe genommen werden.

*Zur Empfehlung: Badenia Irisette Lotus*

2. Allgemeines zur Taschenfederkernmatratze Frankenstolz Calypso

Frankenstolz Calypso Ortho 1000tBevor mit dem Vergleich begonnen wird, ist es sinnvoll, einen Blick auf die allgemeinen Merkmale der Frankenstolz Taschenfederkernmatratze Calypso Ortho 1000t zu werfen. Es handelt sich hierbei um eine Matratze mit 24 Zentimetern Höhe, die Größe beträgt 100×200 cm, sodass es sich hierbei um ein Modell handelt, welches sich an beinahe jede Körpergröße anpasst.

Die verfügbaren Härtegrade sind die gängigen: H1 und H2. Waschbar ist das Objekt bei 60 Grad Celsius – somit kann die Matratze in jeder beliebigen Waschmaschine problemlos gesäubert werden.

Auch im Vergleich gab es hierbei bei der Frankenstolz Calypso Ortho 1000T keinerlei Probleme. Die Standards, die an Öko Textilien gestellt werden, werden erfüllt – somit ist die Taschenfederkernmatratze in der Regel auch für Allergiker geeignet. Dies ist außerdem erkennbar am Siegel des Öko Standards 100, welches außen angebracht ist. Es sind vier Wendegriffe vorhanden. Es handelt sich außerdem um eine Wendematratze, das bedeutet: Die Frankenstolz Calypso 1000 T kann bei Bedarf problemlos umgedreht werden. Ferner ist der Lattenrost verstellbar, auch dies dient der Praktikabilität.

Bestellt man das Modell beim Hersteller direkt, so hat man fünf Jahre Garantie. Diese Kriterien haben sich im Vergleich bereits positiv auf das Gesamtergebnis ausgewirkt. Doch welche Aspekte sind noch wichtig, wenn man die Taschenfederkernmatratze beurteilen will? Dafür muss man weiter ins Detail gehen – und sich die Besonderheiten der Frankenstolz Calypso 3000T einmal genauer anschauen.

*Zur Empfehlung: Badenia Irisette Lotus*

3. Welche besonderen Merkmale sind vorhanden?

Im Vergleich wurde sich zunächst gewundert: Was genau bedeutet Taschenfederkernmatratze eigentlich? Im Klartext heißt das, dass der gesamte Innenraum der Matratze komplett mit unabhängig voneinander liegenden Federn platziert ist. Insgesamt sind es 1000 an der Zahl. Dies ist eine immens hohe Anzahl, die sich jedoch definitiv positiv auf den Liegekomfort auswirkt.

Welche besonderen Merkmale sind vorhanden?Denn: Federn sind ein sehr belastbares, elastisches Material. Legt man sich also über einen längeren Zeitraum auf die Frankenstolz Calypso, dann spürt man förmlich, wie sich die Federn dem Körper anpassen und dem ganzen somit eine entspannte und gemütliche Liegezone verleihen.

Schließlich muss man bedenken, dass jede Wirbelsäule anders ist: Somit ist es von äußerster Wichtigkeit, dass sich die Matratze dem eigenen Rücken entsprechend anpasst.

Die Frankenstolz Calypso bietet insgesamt sieben unterschiedliche Liegezonen, sodass die Wirbelsäule voll und ganz ausgelastet ist und durch das Liegen nicht belastet wird. Im Vergleich hat die Frankenstolz Calypso, was diesen Faktor angeht, überdurchschnittlich positiv abgeschnitten – man merkt definitiv, dass es sich hierbei nicht um eine herkömmliche, sondern um eine Taschenfederkernmatratze handelt.

Das zweite Hauptkriterium, das im Vergleich der Frankenstolz Calypso untersucht wurde, war die Atmungsaktivität. Denn: Was bringt es, eine bequeme Matratze zu besitzen, wenn diese nicht ordentlich belüftet werden kann? Insbesondere in heißen Sommernächten bekommt man zu spüren, was das bedeutet. Bei der Frankenstolz Calypso sind die Markenfasern Dacron® Quallofil®-ExtraLife und smartcel(TM) vorhanden. Ferner ist ein Abstandsgewirke existent.

Bei Beidem handelt es sich um hochwertige Stoffe, die in Kombination perfekt miteinander fusionieren. Somit kann die Feuchtigkeit in einem angemessenen Maß abtransportiert und das Klima aufrecht erhalten werden.
Schließlich gab es noch einen letzten wichtigen Punkt im Vergleich, auf den wir uns konzentriert haben: Die Hygiene. Man sollte sich dessen bewusst sein, dass man sich das Taschenfederkernmatratze Frankenstolz Calypso Ortho 1000tBett mit einigen Milliarden Milben und weiteren Mikrobakterien teilt, egal, wie sehr man auf die Hygiene achtet.

Die Frankenstolz Calypso wirkt etwaigen Hygieneproblemen aber gut entgegen, denn: Es ist ein Stoff vorhanden, welcher als Lyocell bezeichnet wird. Dieser sorgt dafür, dass ein ungewöhnlich großer Teil an Hausstaubmilben gar nicht erst an die Matratze gelangt oder von vorne herein abgetötet wird. Somit kann man sich alles in allem sicher sein, dass es sich hierbei um ein hygienisch sicheres Exemplar von Taschenfederkernmatratze handelt.

Fazit der Calypso Ortho 1000

Schaut man sich also alle Merkmale an, auf die im Vergleich Wert gelegt wurde, fällt auf, dass die Taschenfederkernmatratze überdurchschnittlich gut abschneidet. Man merkt, dass hier bei der Herstellung sehr viel Wert auf extravagante Punkte gelegt wurde, sodass die Matratze optimal von jedermann genutzt werden kann.

Insbesondere, was die Hygiene und den Liegekomfort angeht, schneidet die Frankenstolz Calypso hervorragend ab. Es kann hier also, wenn man alle Punkte komprimiert betrachtet, eine Kaufempfehlung ausgesprochen werden, da die positiven Punkte gegenüber den negativen überwiegen.

*Zur Empfehlung: Badenia Irisette Lotus*

Zurück zur Test Zusammenfassung